SV Schörzingen 1946 e.V.

 

KLEIDER MACHEN LEUTE

 


Amtsblatt 02.06.2016

Ergebnisse

Aktive
SV Schörzingen – BSV 07 Schwenningen II 1:4 (1:1)

NIEDERLAGE GEGEN DEN SPITZENREITER!!!

Im Nachholspiel mussten Sich unsere Jungs der Bezirksligareserve des BSV Schwenningen mit 1:4 geschlagen geben. Der SVS begann die Partie sehr Druckvoll; mit starkem Pressing überraschte man den Gegner. Man versuchte die Schwenninger bereits in Ihrer Hälfte zu attackieren und ließ sie so nicht zur Entfaltung kommen. In der 20. Minute dann die Führung für den SVS. Nach einem Saar-Freistoß konnte der Keeper nur mit dem Fuß abwehren, Fabian Bayer schaltete am schnellsten legte den Ball noch quer und Simon Henle vollstreckte. In der Folgezeit kam der BSV dann aber besser in die Partie ohne aber wirklich gefährlich vor dem Tor aufzutauchen. Mit hoher Laufbereitschaft und viel Kampf hielt der SVS gut dagegen. In der 30. Minute dann ein Pfiff des Unparteiischen. Elfmeter für Schwenningen! Der Schiri hatte ein Handspiel bei SVS-Verteidiger Siegmund gesehen, doch dies war eine krasse Fehlentscheidung. Der Ballabdruck auf dem Bauch war eindeutig zu sehen. Nach langen Diskussionen wurde der Elfmeter dann verwandelt. Zu diesem Zeitpunkt ein sehr schmeichelhafter Ausgleich. Mit diesem Ergebnis ging es dann auch in die Pause.

Nach dem Seitenwechsel erhöhte der BSV dann die Schlagzahl und den Schörzingern merkte man nun an, dass die Kräfte ein wenig nachlassen. Vor allem die Starke Offensive der Gäste machte dem SVS nun zu schaffen. Es war nur eine Frage der Zeit bis der BSV die Führung erzielt. In der 53. Minute war es dann soweit, nach einer tollen Einzelaktion schlenzte der BSV-Stürmer den Ball unhaltbar in die Maschen. Nur 15 Minuten später erhöhten die Gäste dann auf 1:3. Die Vorentscheidung. Spätestens da war den SVS-Spielern anzumerken, dass hier und heute nichts mehr zu holen ist. Später erhöhten die Gäste dann sogar noch auf 1:4.

Aufgrund einer starken zweiten Hälfte ein verdienter Sieg der Schwenninger, die damit den Aufstieg in die Kreisliga A perfekt gemacht haben.

Aufstellung: Markus Hermann, Michael Walter, Ralf Widmer(Matthias Siegmund), Peter Roth, Riccardo Fromm, Michael Keufer(Ralf Widmer), Mario Pavic(Stefan Ordowski), Fabian Bayer Nico Banholzer, Alexander Saar (Jonas Moser), Simon Henle

Weiter im Kader: Jan Pfenning, Marco Seifriz

SV Schörzingen – TV Wehingen 1:0 (1:0)

SVS GEWINNT REGENSCHLACHT!!!

Gegen den Tabellendritten TV Wehingen konnte der SVS einen wichtigen Sieg einfahren und hat somit immer noch die Chance den Relegationsplatz zu erreichen.

Gleich zu Beginn der Partie übernahm der SVS das Kommando und hatte auch leichte Feldvorteile ohne aber zwingend vor das gegnerische Tor zu gelangen. Mitte der ersten Hälfte verloren wir aber dann komplett den Faden und Wehingen wurde stärker. Diese ließen Reihenweise gute Möglichkeiten liegen. In der 38. Minute dann die Führung für den SVS. Nach einem Ordowski-Freistoß verlängerte Simon Henle den Ball mit dem Kopf. Dieser ging durch Freund und Feind durch und Nico Banolzer kam an den Ball, beim ersten Versuch scheiterte er noch am Pfosten doch der zweite Versucht hat gesessen. Zu diesem Zeitpunkt eine eher schmeichelhafte Führung.

Nach dem Seitenwechsel neutralisierten sich beide Mannschaften. Schörzingen konzentrierte sich aufs kontern und den Wehingern fehlte an diesem Tag die Durchschlagskraft. Entweder kamen die Gäste nicht durch oder Sie scheiterten an SVS-Keeper Hermann. Die Hausherren dagegen hatten im zweiten Abschnitt nur eine Möglichkeit, diese ließ Julian Hauschel aber liegen. Alles in Allem ein glücklicher aber nicht unverdienter Sieg, da Wehingen einfach Ihre Chancen nicht nutzte.

Nun kommt es am letzten Spieltag zum Showdown. Während unsere Elf in Bärenthal antritt und zwingend die drei Punkte braucht, bekommt es Wehingen mit dem FC Reichenbach zu tun. Hier muss gehofft werden, dass der FCR mindestens 1 Punkt aus dem Bära-Stadion entführt. Anpfiff am nächsten Sonntag, ist wieder bereits um 13.00 Uhr. Wir hoffen auf zahlreiche Schlachtenbummler, bei diesem wichtigen Spiel.

Auf diesem Wege wollen wir noch der zweiten Mannschaft des BSV 07 Schwenningen zur Meisterschaft und dem SV Kolbingen zum direkten Aufstieg gratulieren.

Aufstellung: Markus Hermann, Michael Walter, Peter Roth, Riccardo Fromm, Michael Keufer, Fabian Bayer(Julian Hauschel), Stefan Ordowski(Ralf Widmer), Mario Pavic(Jan Pfenning), Simon Henle, Alexander Saar(Matthias Schumacher), Nico Bahnolzer

Weiter im Kader: Marco Seifriz, Dominik Mich

A-Junioren, SpVgg Bochingen – SGM Zepfenhan/Schörzingen 3:1 (1:0)

Vorschau Jugend

Freitag, 03.06.2016

C-Junioren, 18:00 Uhr, SGM Zepfenhan/Schörzingen – SGM Deisslingen

Samstag, 04.06.2016

A-Junioren, 16:45 Uhr, SGM Herrenzimmern – SGM Zepfenhan/Schörzingen

Sonntag, 05.06.2016

B-Junioren, 10:30 Uhr, SGM Schörzingen/Zepfenhan – TG Rottweil-Altstadt

Vorschau Aktive

Sonntag, 05.06.2016, 13:00 Uhr, SGM Irndorf/Bährenthal – SV Schörzingen

Sponsor

Bandenwerbung Volksbank Albstadt 680x117

 

Veranstaltungen und Termine

Sa, 16 Oktober 2021
Sauverlosung

Ort:Sportheim Schörzingen

Corona Hygienekonzept für Heimspiele

 pdf icon

Formular zur Datenerhebung von Zuschauer und Sportheimbesucher

 pdf icon

Corona Verhaltensrichtlinien für Übungsteilnehmer

 

Fussball   pdf icon
 Turnen  pdf icon

 

Tabelle 1.Mannschaft

 

Tabelle 2.Mannschaft