SV Schörzingen 1946 e.V.

 

1. Mannschaft 2019/20 - Kreisliga A
Gaukinderturnfest 2018
A-Jugend 2016/17 - SGM Schörzingen
B-Jugend 2015/16 - SGM Schörzingen
D-Jugend 2015/16 - SV Schörzingen
E-Jugend 2017/18 - SV Schörzingen
AH - SV Schörzingen 2016
Bambini/F-Jugend 2016/17 - SV Schörzingen
Kinderturnen - Fortgeschrittene - SV Schörzingen
Kinderturnen - Minis I - SV Schörzingen
Kinderturnen - Minis II - SV Schörzingen
Kinderturnen - Vorschulturnen - SV Schörzingen
Damen-Volleyball - SV Schörzingen
Herren-Volleyball 2016 - SV Schörzingen
Bauch-Bein-Po - SV Schörzingen
Jedermänner 2016 - SV Schörzingen
Gymnasik I - SV Schörzingen
Gymnastik II - SV Schörzingen


Amtsblatt 13.06.2019

Ergebnisse

Aktive
SV Schörzingen – FC Vorwärts Weigheim 3:0 (1:0)

SVS SCHLÄGT AM LETZTEN SPIELTAG DEN FC WEIGHEIM

3:0-Erfolg reicht für die Relegation / Henle sichert sich die Torjägerkanone

Die Nervosität war den Mannen von Idjakovic deutlich anzumerken. Leichtfertige Ballverluste, ungenaue Pässe, unkonzentrierte Abschlüsse. Dies alles war es, was den zahleichenen Zuschauern auf dem Schörzinger Sportgelände geboten wurde. Trotzdem ließen unsere Jungs hinten relativ wenig zu. Umso länger dann die Partie lief, wurde es auch bisschen besser. In der 22.Spielminute fasste sich dann Nico Banholzer ein Herz und erzielte mit einem Sonntagsschuss am Mittwochabend mit einem herrlichen Schuss in den Winkel die viel umjubelte Führung. Danach dachte man unsere Jungs könnten nun lockerer spielen, doch weit gefehlt. Bis zur Pause hatte man zwar noch ein, zwei Chancen – diese wurden aber wieder kläglich vergeben und auch spielerisch blieb das meiste Stückwerk.

Auch der zweite Durchgang war kein Feuerwerk der Idjakovic-Elf. Man war nun zwar etwas griffiger in den Zweikämpfen, aber man blieb weiter nicht allzu gefährlich. Nach knapp einer Stunde wechselte der SVS zweimal aus. Sauer und S.Bayer ersetzten Kohler und Ordwoski. Und nur zwei Zeigerumdrehungen später war dann auch schon Andi Sauer zur Stelle. Er wurde steil geschickt, setzte sich gegen seinen Gegenspieler durch und schob den Ball zum 2:0 in die Maschen. Nach dem Treffer war die Messe gelesen. Die Gäste aus Weigheim zeigten einen couragierten Auftritt an diesem Tage, man merkte Ihnen aber auch an, dass es bei Ihnen um nichts mehr ging. Kurz vor Ende der Partie setzte sich dann unser Top-Torjäger Simon Henle mit seinem 26. Saisontor noch die Torjägerkrone auf. Danach pfiff der unparteiische die Partie ab.

An diesem Abend war sicherlich nicht alles Gold was glänzt, aber danach fragt heute auch niemand mehr. Unserer Jungs stehen nun am 22.06.2019 um 16.00 Uhr (Spielort: Bubsheim) im Relegationsspiel um den Aufstieg in die Kreisliga A2. Dort wartet kein geringerer als unser „Fast“-Nachbar, der TV Wehingen. Ein kleines Lokalderby in so einem Spiel. Fussballherz was willst du mehr!

Dank einer überragenden Rückrunde mit 10 Siegen, 2 Remis und nur einer Niederlage verdienen sich unsere Jungs dieses Spiel. Als bestes Rückrundenteam kann man hier auch mit breiter Brust antreten. Auf diesem Wege gratulieren wir natürlich noch dem FC Reichenbach zur verdienten Meisterschaft und der SGM Durchhausen/Gunningen zum direkten Aufstieg. Wir sehen uns hoffentlich bald wieder!

Spielverlauf: 1:0 Nico Banholzer (22.Min), 2:0 Andreas Sauer (63.Min), 3:0 Simon Henle (90.Min)
Aufstellung: 1 Kevin Schmidberger, 2 Dennis Fleig, 6 Riccardo Fromm, 7 Stefan Ordowski, 8 Fabian Bayer, 9 Nico Banholzer, 10 Timo Kohler, 11 Simon Henle, 13 Alexander Saar, 17 Marco Seifriz, 21 Nico Hermann
Ersatzbank: 3 Simon Bayer, 4 Dennis Vaas, 12 Christian Seifriz, 14 Matthias Schumacher, 18 Zoran Idjakovic, 20 Andreas Sauer, ET Markus Hermann

61.Min: Andreas Sauer für Timo Kohler
61.Min: Simon Bayer für Stefan Odowski
81 Min: Matthias Schumacher für Alexander Saar
83.Min: Dennis Vaas für Dennis Fleig

SGM Zepfenhan/Schörzingen II – SGM Aichhalden/Rötenberg II 0:13

A-Junioren, SGM Schörzingen – FSV Schwenningen 4:2 (2:1)

Wieder konnten wir 3 Punkte holen.
Den A-Junioren gelang gegen den FSV Schwenningen, der aktuell den 4. Tabellenplatz belegt, ein Überraschungserfolg.

Mit einer starken Teamleistung konnten wir nach einem 0:1 Rückstand das Spiel, wie auch in der Vorrunde, drehen.
Mit 2:1 gingen wir in die Halbzeit und musste kurz nach dem Wechsel das 2:2 einstecken.

Nach einem Elfmeter und einem Freistoß in der ersten Hälfte, gingen wir nach einem weiteren Freistoß wieder in Führung.
Kurz vor Spielende konnte wir, in einem kampfbetonten Spiel, noch auf 4:2 erhöhen.

Super Leistung!

Tore: Jonas Keller, Samuel Rebhan, Leon Schwarz, Lasse Hauschel

 

Vorschau Jugend

Samstag, 15.06.2019

A-Junioren, 16:45 Uhr, SGM Schörzingen – SGM Villingendorf (9er)

 

F-Jugend- und Bambini-Spieltag am 29.06. in Schörzingen

Am 29.06. werden wir vom SV Schörzingen einen Jugendspieltag ausrichten. Erwartet werden 15 Bambini- und 11 F-Jugend-Mannschaften. Gespielt wird auf mehreren Spielfeldern. Über zahlreiche Zuschauer würden wir uns ebenfalls freuen. Für das leibliche Wohl wird wieder bestens gesorgt sein!

Beginn der Spiele ist 10 Uhr. Ende gegen 15.30 Uhr.

Die Mannschaftseinteilungen:
F-Jugend, Staffel 1 mit unseren Jungs

10:18 Uhr: SV Schörzingen – SG Deisslingen I
10:54 Uhr: SV Schörzingen – FV 08 Rottweil I
12:06 Uhr: TG Rottweil-Altstadt - SV Schörzingen
13:18 Uhr: SV Schörzingen – FV 08 Rottweil II
14:12 Uhr: SV Zimmern o.R. I - SV Schörzingen

F-Jugend, Staffel 2 mit den Jungs unseres Partnervereins FSV Zepfenhan.
FSV Zepfenhan, SV Harthausen, SG Deisslingen II, FV 08 Rottweil III, SV Zimmern II

Bambini:
Gruppeneinteilung der Bambini sieht wie folgt aus:
SV Schörzingen, FSV Zepfenhan, SV Seitingen, SV Spaichingen, FV 08 Rottweil, SV Dürbheim, SV Durchhausen, SG Deisslingen, TG RW Altstadt

Jugendleiter SV Schörzingen
Andreas Seng

Sponsor

Bandenwerbung Volksbank Albstadt 680x117

 

Veranstaltungen und Termine

No events

Tabelle 1.Mannschaft

Tabelle 2.Mannschaft