SV Schörzingen 1946 e.V.

 

KLEIDER MACHEN LEUTE

 


Amtsblatt 13.05.2015

Vorschau Feld-Volleyballturnier:

Am Samstag, den 06.06.2015 führt der SV Schörzingen sein 2. Feld-Volleyballturnier auf dem Sportplatz durch.

Durchführungsbestimmungen für das Volleyballturnier

Hier gelten exakt die gleichen Bestimmungen wie beim Volleyballturnier in der Halle. Sechs Spieler auf dem Feld, wobei immer mindestens eine Frau dabei sein muss. Hier sind auch auswärtige Mannschaften zugelassen. Anmeldungen bei Chris Bartl Tel. 8666

Anmeldeschluss für das Turnier ist der 24.05.2015

 

Ergebnisse:

Aktive
SV Schörzingen - SV Deilingen-Delkhofen 2:1 (2:1)

Schörzingen gewinnt Derby souverän!!!

Wir waren von Beginn an die agilere Mannschaft mit den klar besseren Möglichkeiten. Das 1:0 fiel in der 17. Minute nach einer Ecke. Simon Henle, köpfte den Ball unhaltbar zur Schörzinger Führung ins Deilinger Gehäuse. Die Gäste waren zwar bemüht, doch die großen Chancen sprangen zunächst nicht heraus. Nach einer weiteren Ecke in der 26. Minute erzielten wir das 2:0, diesmal war Nico Banholzer per Kopf erfolgreich. Deilingen konnte dann nach einem Schörzinger Ballverlust an der Außenlinie in der 38. Minute durch eine tolle Aktion ihres Stürmers auf 2:1 verkürzen. So ging es dann auch in die Halbzeitpause. Nach dem Seitenwechsel hatte dann Simon Henle die Riesenchance das 3:1 zu erzielen, doch sein Schuss ging über das Tor. Markus Hermann rettete in der 58. Minute zweimal aus kürzester Distanz unsere knappe Führung. Dies waren die letzten gefährlichen Aktionen der Gäste. Bis zum Schlusspfiff hatten wir noch mehrmals die Gelegenheit, um den Sieg höher zu gestalten. Doch entweder hatte der Torwart der Deilinger etwas dagegen, oder aber ein Bein eines Abwehrspielers war noch dazwischen. Bei einigen Szenen war aber auch einfach Pech im Spiel. Egal, am Ende stand ein hochverdienter Derbysieg für den SVS zu Buche.

Aufstellung: Markus Hermann, Ricardo Fromm, Peter Roth, Mario Pavic (88.Dominik "Oka" Mich), Jonas Moser, Stefan Ordowski, Stefan Vogel (77.Alexander Saar), Alexander Saar (60.Michael Keufer), Martin Seifriz, Simon Henle, Nico Banholzer

 

F - Junioren, Spieltag in Zepfenhan

FC Dietingen II - SV Schörzingen 0:3

SV Harthausen I - SV Schörzingen 1:2

SV Schörzingen - FV 08 Rottweil I 0:5

SV Schörzingen - TG RW Altstadt II 3:0

SV Schörzingen - FSV Zepfenhan 2:2

Tore: 7 x Jannik Bayer und 3 x Jonas Bartl

Ein durchaus erfolgreicher Spieltag in Zepfenhan mit teilweise schönen Spielzügen, aber auch Kampfbetont. V.a. im Derby gegen die Spieler des FSV. Hier trennte man sich am Ende verdient mit einem Unentschieden. Die einzige Niederlage gegen sehr starke Jungs aus Rottweil war am Ende etwas zu hoch, da wir auch einige Chancen hatten, leider aber nur das Aluminium trafen.

Eingesetzte Spieler: Julian Gießwein, Ceyhun Özdemir, Jonas Bartl, Jannik Bayer, Tom Koch, Marco Gerstenberger, Jan Hauschel und Julian Götz

 

E - Junioren, FSV Denkingen – SV Schörzingen 1:8

Tore: 2 x Dominik Weckenmann, 2 x Robert Salzmann, 2 x Luca Miller, 1 x Pascal Bayer, 1 x Jannik Bayer

Auch im dritten Spiel der Saison ungeschlagen!

Keine Chance ließen wir Denkingen in einem sehr schönen und unterhaltsamen Spiel. Der Sieg war zu keiner Zeit ernsthaft in Gefahr.Ganz besonders freut uns, dass unsere Aushilfe aus der F-Jugend Jannik sein erstes Tor in der E - Jugend geschossen hat.

Eingesetzte Spieler: Pascal Bayer, Luca Miller, Robert Salzmann, Jannik Bayer, Nick Riedlinger, Dominik Weckenmann, Linus Wahl, Fabian Götz

 

C-Junioren, SGM Schörzingen/Zepfenhan – TG Rottweil-Altstadt 1:1

Gegen den Tabellenzweiten lieferten wir im Vergleich zu den letzten 3 Spielen eine schwache Vorstellung ab. Es fehlte an der Laufbereitschaft und dem nötigen Willen. Glücklicherweise hatte auch der Gegner nicht seinen besten Tag. Die erste sehr gute Gelegenheit hatten wir, scheiterten aber am starken gegnerischen Torhüter. In der 27. Minute ging der Gegner nach einem Eckball mit 0:1 in Führung. Danach fehlte es an der Moral und dem Glauben, das Spiel noch einmal umbiegen zu können. Erst in den letzten Spielminuten flammte nach einer guten Freistoßmöglichkeit wieder Hoffnung auf. Die Mannschaft warf alles nach vorne und konnte noch einige Eckbälle herausholen. Erst in der letzten Spielsekunde gab es den erlösenden Treffer. Den Eckball von Jonas Keller lenkte der Torhüter auf die Latte, auf der der Ball zweimal aufsprang ehe er auf das Spielfeld zurücksprang und Manuel Hauschel per Kopf zur Stelle war.

Spieler und Tore: Huß Heiko(T), Maier Nico, Koch Tobias, Bark Benedikt,  Schneider Pascal, Baumann Silas, Hauschel Florian, Keller Jonas, Schwarz Leon, Rebhan Samuel, Weckenmann David, Hannert Yannick, Hauschel Manuel(1), Dehner Tobias

 

Vorschau Jugend:

Samstag, 16.05.2015
F - Junioren, Spieltag in Dietingen

10:36 Uhr, VFR Wilflingen - SV Schörzingen

11:30 Uhr, FC Frittlingen - SV Schörzingen

12:24 Uhr, SV Schörzingen - FC Dietingen II

13:00 Uhr, SV Schörzingen - SV Dürbheim

13:36 Uhr, SV Schörzingen - TV Wehingen II

D - Junioren, 14:00 Uhr, TG Rottweil-Altstadt - SV Schörzingen

C - Junioren, 15:15 Uhr, SGM Renquishausen - SGM Schörzingen/Zepfenhan

 

Vorschau Aktive:

Sonntag, 17.05.2015, 15:00 Uhr, SV Bubsheim - SV Schörzingen

  

AH:

Pokal, 1. Runde
Dienstag, 19.05.2015, 19:00 Uhr, SV Schörzingen - SGM Mariazell/Locherhof

 

Sponsor

Bandenwerbung Volksbank Albstadt 680x117

 

Veranstaltungen und Termine

Sa, 16 Oktober 2021
Sauverlosung

Ort:Sportheim Schörzingen

Corona Hygienekonzept für Heimspiele

 pdf icon

Formular zur Datenerhebung von Zuschauer und Sportheimbesucher

 pdf icon

Corona Verhaltensrichtlinien für Übungsteilnehmer

 

Fussball   pdf icon
 Turnen  pdf icon

 

Tabelle 1.Mannschaft

 

Tabelle 2.Mannschaft