SV Schörzingen 1946 e.V.

 

Gewinnnummern Sauverlosung 2021

Der SV Schörzingen gratuliert den Gewinnern der diesjährigen Sauverlosung!
Die Preise können zu den bekannten Öffnungszeiten im Sportheim abgeholt werden.

 

 Gewinnnummern
Hauptpreise*

   

Losnummer 

1. Preis 

1 SCHWEIN geschlachtet 

1754

2. Preis

Gutschein 10kg Weidefleisch 
gest. BioAlb Weidefleisch KG

 718

3. Preis

Biertischgarnitur
gest. Hirsch-Brauerei Wurmlingen

4315

4. Preis

Einkaufsgutschein Radwelt Meßmer

 2207

5. Preis

Essen für 2 Personen
in Löwenstuben Schörzingen

2185

6. Preis

Essen für 2 Personen
in den den St.-Joseph-Stuben Schörzingen

 406

 

 

 Folgende andere Losnummern haben gewonnen*

Startziffer 

Losnummer 

0er

89, 185, 314, 358, 360, 406, 433, 474, 547, 549, 623, 684,
708, 807, 817, 824, 857, 893, 969

1er

1149, 1179, 1290, 1300, 1313, 1337, 1360, 1366, 1416, 1454,
1457, 1461, 1477, 1622, 1625, 1712, 1801, 1902, 1994

2er

2015, 2083, 2093, 2120, 2146, 2233, 2376, 2425, 2458, 2554,
2585, 2618, 2684, 2798, 2909, 2911, 2940, 2953, 2958, 2964,
2967

3er

3035, 3077, 3118, 3192, 3275, 3335, 3343, 3375, 3417, 3464,
3521, 3529, 3536, 3538, 3608, 3680, 3817, 3820, 3867, 3911,
3921

4er

4026, 4074, 4111, 4174, 4184, 4253, 4349, 4426, 4463, 4548,
4600, 4693, 4798, 4843, 4851, 4887

5er

5029, 5134, 5153, 5222, 5260, 5354, 5430, 5447, 5493

*Angaben ohne Gewähr

 


Publikationen

Amtsblatt 15.10.2020

Bitte beachten!

  • Es gilt im gesamten Sportheim jederzeit Maskenpflicht!
    Diese gilt für Gäste, die sich nicht an ihren Sitzplätzen befinden, als auch bei der Abholung der Schlachtplatte „ToGo“
  • Für die Schlachtplatte "ToGo" werden seitens des Vereins Einwegbehälter zur Verfügung gestellt.
    Das Verpacken in Eigenbehälter ist auf Grund der Corona-Richtlinien nicht erlaubt.
  • Bei der Bestellung der Schlachtplatte "ToGo" wird ein Zeitfenster für die Abholung mitgeteilt. Innerhalb dieser Zeit sollte die Abholung erfolgen.

 

Ergebnisse

Aktive
SV Schörzingen – SGM Dürbheim/Mahlstetten 2:2 (2:1)

 

SGM Schörzingen/Zepfenhan II – SV Rot-Weiss 98 Rottweil 1:2 (0:1)

 

B-Junioren, SGM Zepfenhan/Schörzingen – SC 04 Tuttlingen 2:2 (2:0)

Der erwartet schwere Gegner war der SC 04 Tuttlingen für unsere Jungs. Tuttlingen war von Anfang an die tonangebende Mannschaft. Man merkte sofort, dass es diese Woche ein harter Kampf werden würde. Umso schöner war es, dass Luca Morales mit seiner ersten Chance in der 4. Minute das 1:0 erzielte. In der Folge waren wir zwar spielerisch unterlegen, konnten aber immer wieder gefährliche Konter fahren. Mit einer besseren Chancenauswertung hätten wir mit einer 4:0 Führung in die Halbzeit gehen müssen. Leider blieb uns diese hohe Führung verwehrt. Lediglich Luca Morales nutze seine 2. Chance zum 2:0 kurz vor der Pause.
In der zweiten Hälfte erhöhte Tuttlingen noch einmal den Druck und wir mussten in der 48. Minute den Anschlusstreffer hinnehmen. In einem spannenden Kampfspiel wurden wir am Ende leider nicht belohnt und kassierten 5 Minuten vor Ende noch den Ausgleich. Alles in Allem trotzdem ein gerechtes Unentschieden, das wir uns gegen einen sehr starken Gegner erkämpft haben. Bei einer besserer Chancenauswertung wäre auch ein Sieg im Rahmen des Möglichen gewesen. Daran müssen wir in den nächsten Wochen noch intensiv arbeiten.

Eingesetzte Spieler: Luca Morales, Marlon Maier, Luca Miller, Sebastian Welle, Pascal Stehle, Robert Salzmann, Louis Stutz, Hannes Frank, Manuel Kirschler, Samuel Singer, Eliah Storz, Philipp Weinmann, Sandro Becker

 

C-Junioren, FV 08 Rottweil II – SGM Göllsdorf-Schörzingen-Zepfenhan I 1:2 (0:1)

Nach Niederlagen in den beiden ersten Punktspielen konnte unsere neu formierte Spielgemeinschaft mit Göllsdorf und Zepfenhan die ersten Punkte einfahren. Beim Auswärtsspiel auf ungewohnten Kunstrasen in Rottweil gestaltete unsere Mannschaft von Beginn an das Spiel überlegen. Endlich konnte das trainierte Zusammenspiel im Spiel in Ansätzen umgesetzt werden, wobei immer noch Luft nach oben vorhanden ist. Folgerichtig ging unsere Mannschaft in der 18. Minute durch Jonas Bartl in Führung, der nach einem Freistoß von Jonas Effinger aus der eigenen Hälfte plötzlich allein vor dem Torwart stand, diesen umkurvte und zum 0:1 einschieben konnte. Kurz darauf hatte unsere Mannschaft aber mächtig Glück, als ein Rottweiler Spieler einen Lattenabpraller alleinstehen vor unserem Torwart Julian Gießwein über das Tor schoss. Mit diesem Ergebnis ging es in die Halbzeit.
Nach der Halbzeit machten unsere Mannschaft weiter Druck, versäumten es allerdings trotz vieler Chancen die Führung auszubauen. 10 Minuten vor Spielende konnte dann Rottweil begünstigt durch den aufgekommenen böigen Wind einen Freistoß aus 20 Meter in unserem Tor versenken. Unsere Mannschaft musste sich kurz neu sortieren aber keine 3 Minuten später startete Emil Keller einen fulminanten Alleingang durch die komplette Rottweiler Abwehr und konnte zum vielumjubelten 1:2 einschieben. Letztendlich ein verdienter Sieg, der schon früher hätte unter Dach und Fach gebracht werden müssen.
Vom SV Schörzingen waren im Einsatz: Jonas Bartl, Jannik Bayer, Julian Gießwein, Jan Hauschel, Sam Koch und Tom Koch

 

D-Junioren, SGM Schörzingen/Zepfenhan – SGM Dunningen II 0:5 (0:4)

Einen sehr guten Gegner hatten wir am vergangenen Samstag zu Gast, welcher uns vor allem spielerisch überlegen war. Kaum war das Spiel angepfiffen lagen wir auch schon 0:1 hinten.
Wir waren noch gar nicht richtig auf dem Platz. Die SGM Dunningen lies Ball und unsere Mannschaft richtig laufen. Wir schafften es kaum uns vom Druck zu befreien. Zur Halbzeit stand es dann auch bereits 0:4. Es galt in der Halbzeit nochmals die Jungs und Mädels aufzubauen und für die zweite Hälfte einzustellen. Doch leider kaum war wieder angepfiffen, dasselbe wie zu Spielbeginn, nach 2 Minuten der zweiten Hälfte das 0:5. Allerdings waren wir danach insgesamt besser in den Zweikämpfen, konnten uns immer wieder auch befreien, aber zu einem Tor reichte es an dem Tag einfach nicht. Am Ende eine verdiente Niederlage, die wir doch noch im Rahmen halten konnten.
Kopf hoch! Es kommen wieder bessere Tage!

Für die SGM im Einsatz: Julian Gründler (Tor), Leon Stutz, Benedikt Senn, Marco Effinger, Adrian Degen, Jan Koch, Finn Duffner, Lucia Brolde, Alyssa Denkinger, Hannes Ohnmacht, Patrick Gheorghe.

 

Vorschau Jugend

Samstag, 17.10.2020

C-Junioren, 15:30 Uhr, SGM Göllsdorf-Schörzingen-Zepfenhan I – SGM Gosheim-Wehingen II
D-Junioren, 10:30 Uhr, SGM Schörzingen/Zepfenhan – Spvgg Bochingen

Sonntag, 18.10.2020

B-Junioren, 10:30 Uhr, SGM Wurmlingen/SV Seitingen-Oberflacht – SGM Zepfenhan/Schörzingen

 

Vorschau Aktive

Sonntag, 18.10.2020

13:00 Uhr, SV Zimmern o.R. III – SGM Schörzingen/Zepfenhan II
15:00 Uhr, TV Wehingen – SV Schörzingen

Kreisliga A2, 8.Spieltag

TEUER BEZAHLTER ERSTER PUNKTGEWINN

ENDLICH ! Muss man sagen. Am 8.Spieltag holte der SVS seinen ersten Punkt, muss diesen aber teuer bezahlen. Zwei Spieler fehlen nächste gesperrt. 

Der SVS legte los wie die Feuerwehr und führte bereits nach 12 Minuten mit 2:0. Die Gäste brauchten einige Zeit um in die Partie zu kommen. Chancen zum 3:0 blieben von uns leider ungenutzt und so mussten wir nach einer knappen halben Stunde den Anschlusstreffer hinnehmen. Kurz vor der Pause wurde dann Luke Bayer vom Unparteiischen des Feldes verwiesen. Dennoch hatten wir im Anschluss daran noch die große Möglichkeit auf 3:1 stellen. 

Die erste Gelegenheit im zweiten Abschnitt hatten dann wieder wir. Doch auch diese wurde leichtfertig vergeben. in der 51. Minute mussten wir dann den Ausgleich schlucken. Dann begann die große Abwehrschlacht. Doch den Gästen fiel aus dem Spiel heraus nicht viel ein und wurden nur bei Standards gefährlich. 15 Minuten vor dem Ende wurde dann auch noch Jonas Keller frühzeitig zum duschen geschickt. Nochmal ein Mann weniger. Doch wir hielten Stand und konnten den ersten Punkt eintüten ! 

Amtsblatt 08.10.2020

20201008 Amtsblatt 2

An die Losverkäufer der Sauverlosung

Bitte denkt daran die verkauften Losabschnitte zusammen mit dem Geld rechtzeitig bei Andreas Seng (0152/089 21 969) oder einem anderen Vorstandsmitglied abzugeben. Alternativ könnt ihr sie auch am Tag der Verlosung, Samstag 17.10. von 14:00 bis 16:30 im Sportheim abgeben.

 

Ergebnisse

Aktive
SV Wurmlingen – SV Schörzingen 8:0 (5:0)

PACKUNG IN WURMLINGEN

20201008 Amtsblatt 1

Auch im siebten Spiel bleiben wir ohne Punkte und bekommen die nächste Packung. Leider bekommen wir immer noch zu viele, einfache Gegentore. Die Hausherren waren über die gesamte Spielzeit überlegen und am Ende müssen wir froh sein, dass die Wurmlinger im zweiten Durchgang zwei-drei Gänge zurückschalteten.

 

SC Wellendingen II – SGM Schörzingen/Zepfenhan II 0:2 (0:0)

 

B-Junioren, BSV Schwenningen II – SGM Zepfenhan/Schörzingen 1:4 (1:3)

Auch im Pokalspiel waren wir gegen verstärkte Schwenninger die tonangebende Mannschaft. Wir gingen in der 9. Minute durch Pascal Bayer in Führung. Danach kamen die Hausherren in Fahrt und es wurde ein ausgeglichenes Spiel, was sich auch in der 25. Minute mit dem Ausgleich zeigte. Nach diesem Gegentor sind wir aber wieder aufgewacht und haben einen Gang zugelegt. In der 33. Minute erzielte erneut Pascal das 1:2 und 5 Minuten später erhöhte Marlon auf 1:3.
In der 2. Hälfte ließen wir nichts mehr zu und Marlon erzielte mit dem 1:4 in der 45. Minute den Endstand.
Somit stehen wir in der 3. Runde des Bezirkspokals. Dort treffen wir am 14.10.2020 auf den FSV Schwenningen.

Eingesetzte Spieler: Luca Morales, Marlon Maier, Luca Miller, Sebastian Welle, Pascal Stehle, Robert Salzmann, Louis Stutz, Hannes Frank, Manuel Kirschler, Pascal Bayer, Eliah Storz, Philipp Weinmann, Adonis Mjeku

 

Vorschau Jugend

Freitag, 09.10.2020

E-Junioren, 18:00 Uhr, SV Schörzingen – SGM Dietingen

Samstag, 10.10.2020

C-Junioren, 13:00 Uhr, FV 08 Rottweil II – SGM Göllsdorf-Schörzingen-Zepfenhan I
D-Junioren, 10:30 Uhr, SGM Schörzingen/Zepfenhan – SGM Dunningen II

Sonntag, 11.10.2020

B-Junioren, 10:30 Uhr, SGM Zepfenhan/Schörzingen – SC 04 Tuttlingen

Mittwoch, 14.10.2020

B-Junioren, 18:45 Uhr, SGM Zepfenhan/Schörzingen – FSV Schwenningen
(Bezirkspokal)

 

Vorschau Aktive

Sonntag, 11.10.2020

11:00 Uhr, SGM Schörzingen/Zepfenhan II – SV Rot-Weiss 98 Rottweil
15:30 Uhr, SV Schörzingen – SGM Dürbheim/Mahlstetten

Kreisliga A2, 7.Spieltag

PACKUNG IN WURMLINGEN 

Auch im siebten Spiel bleiben wir ohne Punkte und bekommen die nächste Packung. Leider bekommen wir immer noch zu viele, einfache Gegentore. Die Hausherren waren über die gesamte Spielzeit überlegen und am Ende müssen wir froh sein, dass die Wurmlinger im zweiten Durchgang zwei-drei Gänge zurück schalteten. 

Sponsor

Bandenwerbung Volksbank Albstadt 680x117

 

Veranstaltungen und Termine

No events

Corona Hygienekonzept für Heimspiele

 pdf icon

Formular zur Datenerhebung von Zuschauer und Sportheimbesucher

 pdf icon

Corona Verhaltensrichtlinien für Übungsteilnehmer

 

Fussball   pdf icon
 Turnen  pdf icon

 

Tabelle 1.Mannschaft

 

Tabelle 2.Mannschaft